Handschuhe und Fäustlinge

Handschuhe und Fäustlinge aus texturieten Glassfasern für Hochtemperatur Isolierung

Einführung der Handschuhe und Fäustlinge

Final Advanced Materials GmbH erweitert sein Produktsortiment für den Hochtemperaturbereich mit einem Angebot an Handschuhen und Fäustlingen.

Handschutz

Die hitze- und feuerbeständigen Handschuhe und -Fäustlinge sind aus texturierter Glasfaser, vermiculitbeschichteter Glasfaser, aluminisierter Glasfaser und Aramidgeweben hergestellt, um Temperaturen bis zu 1.095 °C standzuhalten. Gleichzeitig bieten sie ein ausgezeichnetes Maß an Komfort, Isolierung, Verschleißfestigkeit und Schutz vor Funken und Metallspritzern. Die Handschutzartikel haben eine Doppelnaht und eine Verstärkung, damit sie besonders langlebig sind. Sie enthalten ausschließlich anorganische Fasern, um eine gefährliche Freisetzung von Giftstoffen zu vermeiden. Alle Handschutzartikel werden in einer Einheitsgröße geliefert. Sie haben einen lockeren Sitz, damit sie schnell ausgezogen werden können.

Anwendungsgebiete von Handschuhe und Fäustlinge

  • Betrieb von Öfen in Laboratorien
  • Wärmebehandlungsanlagen
  • Hochtemperatur-Industrieumgebungen
  • Gießerei- und Glasaktivitäten
  • Schweißen
  • Heiße Arbeit
  • Brandbekämpfung im industriellen und kommunalen Maßstab

Komparativ

Handschuhe oder Fäustlinge?

Wir empfehlen die Verwendung von Fingerhandschuhen für Situationen, die eine Fingerfertigkeit erfordern, und von Fäustlingen für Situationen, in denen ein zusätzlicher Hitzeschutz und längerer Gebrauch wichtig sind.

Die Fäustlinge sind beidseitig, rechts und links tragbar. Wenn die Handinnenfläche eines Fäustlings beschädigt ist, kann der Benutzer ihn umdrehen und an der anderen Hand tragen, um die Lebensdauer des Produkts zu verlängern.

Handschuhe und Fäustlinge Sortiment

Handschuhe & Fäustlinge Reihe 100

Die texturierten Glasfaser-Gewebe werden aus fein texturiertem Endlosgarn, dass einem patentierten Texturierungsverfahren unterzogen wurde, gewebt. Texturierte Glasfaser ist ein hochwertiges Isoliermaterial, das einen hervorragenden Hitzeschutz bietet und Dauertemperaturen bis zu 540 °C und Spitzentemperaturen bis zu 700 °C standhält. Diese Handschuhe und Fäustlinge aus anorganischen Materialien setzen keine gefährlichen Giftstoffe frei.

Anwendungen

  • Betrieb von Öfen in Laboratorien
  • Wärmebehandlungsanlagen
  • Hochtemperatur-Industrieumgebungen

Sortiment

Handschuhe und Fäustlinge Reihe 100: 100 % aus texturierter Glasfaser für einen Hitzeschutz bis 700 °C. Handschuhe erhältlich in den Längen: 28, 36 oder 58 cm. Fäustlinge erhältlich in den Längen: 28 oder 36 cm.

Handschuhe 110, Handinnenfläche aus Aramid: texturierte Glasfaser mit Handinnenfläche und Daumen aus Aramid für Abrieb- und Durchstoßfestigkeit sowie Hitzeschutz bis 400 °C.

Fingerschutz: die Fingerlinge werden häufig in Labors und anderen Umgebungen verwendet, in denen der Benutzer zerbrechliche oder kleine heiße Gegenstände, wie zum Beispiel Reagenzgläser handhaben muss. Material: 100 % aus texturierter Glasfaser für eine Hitzebeständigkeit bis 700 °C.

Handschuhe & Fäustlinge Reihe 200

Gewebe aus vermiculitbeschichteter Glasfaser wird aus fein texturiertem Endlosgarn gewebt und mit einer patentierten Beschichtung auf Vermiculitbasis behandelt. Diese Beschichtung ermöglicht eine gleichmäßige Abfuhr der Hitze über die Oberfläche des Gewebes, wodurch die Temperaturbeständigkeit stark erhöht und die Abriebfestigkeit verbessert wird. Die vermiculitbeschichtete Glasfaser Handschuhe und Fäustlinge halten Dauertemperaturen bis zu 815 °C und Spitzentemperaturen bis zu 1.095 °C stand.

Anwendungen

  • Betrieb von Öfen in Laboratorien
  • Wärmebehandlungsanlagen
  • Hochtemperatur-Industrieumgebungen

Sortiment

Handschuhe und Fäustlinge 200 (doppelte Handinnenfläche): vermiculitbeschichtete Glasfaser für Temperaturbeständigkeit bis zu 1.095 °C und mäßige Abriebfestigkeit. Erhältlich als 28-, 36- oder 58-cm-Handschuhe oder Fäustlinge.

Handschuhe und Fäustlinge 220 (doppelte Handinnenfläche): vermiculitbeschichtete Glasfaser mit einer doppelten Schicht aus vermiculitbeschichteter Glasfaser an Handinnenfläche und Daumen für eine bessere Beständigkeit und einen höheren Hitzeschutz bis 1.095 °C. Handschuhe und Fäustlinge erhältlich in den Längen 36 und 58 cm.

Fäustlinge 250 für das Wachsausschmelzverfahren: Die Fäustlinge 250 Fäustlinge verfügen über zusätzliche Isolierschichten aus Glasfaser für einen erhöhten Schutz gegen hohe Temperaturen. Diese Fäustlinge sind speziell für das Wachsausschmelzverfahren konzipiert.

Überfäustlinge 255 – 25 cm. 100 % aus vermiculitbeschichteter Glasfaser, entwickelt für das Tragen über einem anderen Paar Hochtemperatur-Fäustlinge, um den Schutz zu verbessern und die Lebensdauer der darunter getragenen, teureren Fäustlinge zu verlängern.

Handschuhe & Fäustlinge Reihe 300

Die aluminierten Mehrschichthandschuhe bieten einen besonders hohen Schutz gegen extreme Strahlungshitze, Funken und Metallspritzer. Sie halten Strahlungstemperaturen bis zu 1.650 °C stand und reflektieren bis zu 95 % der Strahlungshitze.

Anwendungen

  • Gießerei- und Glasindustrie
  • Schweißen
  • Heißarbeiten
  • Brandbekämpfung in der Industrie und aus der Nähe

Sortiment

Aluminierte Handschuhe 300: für umfassenden Schutz vor Strahlungshitze bis 1.650 °C. Nicht empfohlen für den direkten Kontakt mit Gegenständen über 175 °C.

Handschuhe 301 (Handinnenfläche aus texturierter Glasfaser): aluminierte Glasfaser mit Handinnenfläche und Daumen aus texturierter Glasfaser zum Schutz vor Strahlungshitze und zum Schutz bei direktem Kontakt mit Gegenständen bis 700 °C.

Handschuhe 302 (Handinnenfläche aus vermiculitbeschichteter Glasfaser): aluminierte Glasfaser mit Handinnenfläche und Daumen aus vermiculitbeschichteter Glasfaser zum Schutz vor Strahlungshitze und zum Schutz bei direktem Kontakt mit Gegenständen bis 1.095 °C.

Proximity Handschuhe X20: Premium-Handschuhe Reihe X mit Stulpe und Fleecefutter an den Fingern für verstärkte Isolierung; Handinnenfläche aus Leder für mehr Halt und Fingerfertigkeit bis 315 °C. Auch mit Handinnenfläche aus Aramid für mehr Abriebfestigkeit erhältlich.

Handschuhe & Fäustlinge aus Aramid Reihe 400

Die Handschuhe und Fäustlinge aus Aramid bieten die Vorteile von Para-Aramidfasern in Bezug auf Abrieb- und Durchstoßfestigkeit sowie die Hitzebeständigkeit von Glasfaser. Sie bestehen aus mit Para-Aramid-Fasern ummantelten Glasfasergarnen. Die Produkte der Reihe 400 sind ideal für Umgebungen mit hohen Temperaturen und scharfkantigen Gegenständen wie Glas.

Anwendungen

  • Glas- und Metallverarbeitung
  • Gießereianwendungen
  • Schweißen
  • Wärmebehandlungsanlagen

Sortiment

Handschuhe CS Aramid Plus 422 mit doppelter Handinnenfläche: für eine noch höhere Hitzebeständigkeit mit einer Vermiculitbeschichtung versehen. Die Vermiculitbeschichtung ermöglicht eine gleichmäßige Abfuhr der Hitze über die Handschuhoberfläche und erhöht die Dauertemperaturbeständigkeit bis 540 °C und die Spitzentemperaturbeständigkeit bis 650 °C. Diese Handschuhe haben auch eine doppelte Handinnenfläche für eine längere Lebensdauer und einen erhöhten Schutz vor extremen Temperaturen.

Maßanfertigungen

Maßgefertigte Handschutzartikel sind ab Losen mit 48 Paar oder mehr erhältlich. Verwenden Sie das folgende Diagramm, um einen Handschutzartikel zu erstellen, der speziell auf Ihren Einsatz im Hochtemperaturbereich abgestimmt ist.

Sie können unten den folgenden Optionen wählen:

Typ

Handschuh

Fäustling

Länge

28 cm

36 cm

46 cm

58 cm

Material

Texturierte Glasfaser

Vermiculitbeschitete Glasfaser

Aluminierte Glasfaser

CS Aramid

Verstärkungen der Handinnenfläche

Handinnenfläche aus Aramid für Abrieb-, Schnitt- und Durchstoßfestigkeit bis 400 °C

Doppelte Handinnenfläche für erhöhten Schutz vor hohen Temperaturen

Handinnenfläche aus Leder für einen besseren Griff und mehr Fingerfertigkeit bis 315 °C

Handinnenfläche aus texturierte oder vermiculitbeschichtete Glasfaser für Beständigkeit bei direktem Kontakt mit Temperaturen bis zu 700 °C/1.095 °C

Zusätzliche Isolierung

Glasfasermatte: 6,35 mm - 25,4 mm starke Glasfasermatte für den Wärmeschutz

Pyron®: Leichte und natürlich flammfeste Faser aus oxidiertem PAN, die die thermische Leistung mehrschichtiger Handschuhe deutlich verbessert

Glasfaser mit Aluminiumfolie: Leichte reflektierende Folie für eine zusätzliche Schutzschicht gegen Strahlungshitze.

Die physikalischen Größen in dieser Dokumentation sind unverbindliche Richtwerte. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an unsere technische Abteilung.

Handschuhe und Fäustlinge (282.66k)

Datenblatt: Handschuhe und Fäustlinge


Para-Aramid Nähgarn

Para-Aramid Nähgarn

Kevlar ® Nähgarn eignet sich perfekt zur Herstellung von hochtemperaturbeständigen Kleidungsstücken. Es kann auch zur Herstellung von Sicherheitskleidung und Verbundwerkstoffen verwendet werden. Sehr einfach während der Herstellung zu verwenden, ist es jedoch erforderlich, ein geeignetes Schneidsystem zu verwenden (zum Beispiel spezieller Aramidmeißel). Das Kevlar ® Garn ist in den Durchmessern 0,23 mm, 0,30 mm, 0,40 mm und 0,51 mm erhältlich und wird auf 3000 m Rollen verkauft.
Zugriff auf die vollständige Beschreibung