Technische Keramiken

Technische Keramiken

Final Advanced Materials bietet drei Arten von technischer Keramik für Hochtemperaturanwendungen : Sinterkeramiken, bearbeitbare Keramiken und Presskeramiken.

Sinterkeramiken

Aus Rohlingen, die durch Formen oder Extrudieren hergestellt werden, erhalten wir diese Formteile durch Diamantbearbeitung der dichten Keramiken.

Wir übernehmen die Definition und Bearbeitung von Prototypen sowie die Einzelfertigung in Klein- und Großserien. Wir entwickeln und bearbeiten keramische Komponenten für kundenspezifische Anwendungen: Sensorik, Medizintechnik, Apparate- und Maschinenbau, Mikrosystemtechnik, Chemie und Verfahrenstechnik.

Wir verarbeiten nur hochreine, kalibrierte und qualifizierte Keramiken. Die von uns transformierten Keramikteile reproduzieren ohne Veränderung die physikalischen Eigenschaften der Rohlinge vor der Bearbeitung, ohne mechanische Veränderung oder Verluste.

Die der Keramik innewohnenden Eigenschaften wie Härte, Abriebfestigkeit, Druckfestigkeit, Hochtemperaturbeständigkeit, Temperaturwechselbeständigkeit, hohe Durchschlagsfestigkeit bleiben erhalten und auf die Fertigteile übertragen.

In unserem breiten Sortiment an Sinterkeramik finden Sie den für Ihre Anwendung am besten geeigneten Werkstoff : Aluminiumoxid, Zirkonoxid, Magnesiumoxid, Bornitrid, Siliciumnitrid, Siliciumkarbid, ...

Bearbeitbare Keramiken

Die bearbeitbaren technischen Keramiken können mit herkömmlichen Werkzeugmaschinen problemlos bearbeitet werden. Diese Keramiken können herkömmlichen Werkzeugen, die in allen Werkstätten bereitstehen, gesägt, gebohrt, gefräst, gedreht werden.

Die bearbeitungsfähigen technischem CTU-Keramiken ermöglichen die Herstellung von Kleinserien sowie von Prototypen zur Validierung. Da nicht alle Anforderungen von einer einzigen Keramik erfüllt werden können, haben wir im Laufe der Jahre ein komplettes Sortiment an leicht bearbeitbaren Keramikwerkstoffen entwickelt, die möglichst vielen Vorgaben gerecht werden.

Die bearbeitungsfähigen technischem CTU-Keramiken ermöglichen die Herstellung von Kleinserien sowie von Prototypen zur Validierung. Da nicht alle Anforderungen von einer einzigen Keramik erfüllt werden können, haben wir im Laufe der Jahre ein komplettes Sortiment an leicht bearbeitbaren Keramikwerkstoffen entwickelt, die möglichst vielen Vorgaben gerecht werden.

In unserem breiten Sortiment bearbeitbarer Keramiken finden Sie den für Ihre Anwendung am besten geeignete Werkstoff : Macor®, Shapal M™ Soft, Aluminiumoxid-Silikat, Aluminiumoxid, Bornitrid, ...

Presskeramiken

Die Palette der Presskeramikprodukte ist für Anwendungen bestimmt, in denen die Teile weniger starken Belastungen ausgesetzt sind. Die für ihre Anwendungen erforderlichen Eigenschaften werden durch das Brennen bei mehr als 1000°C erzielt.

Die Teile werden durch Formgebung, mittels Trockenpressen, Nassverfahren und Extruder hergestellt. Eine Behandlung im Rohzustand ist möglich. Die Notwendigkeit der Herstellung von Formwerkzeugen beschränkt dieses Keramiksortiment auf sehr große Serien.

Unser Standardangebot umfasst : Mullit, Steatit, poröses Cordierit, ...

Sinterkeramiken (419.78k)

Technisches Datenblatt: Sinterkeramiken


Presskeramiken (263.17k)

Technisches Datenblatt: Presskeramiken


Bearbeitbare Keramiken (765.82k)

Technisches Datenblatt bearbeitbare Keramiken.