Silikone

Final Advanced Materials bietet Cotronics Silikone für Hochtempertur.

Die Cotronics® Produkte sind in Deutschland nicht verkauft ⚠

Silikone sind anorganische Polymere, die durch eine Silizium-Sauerstoffkette (...-Si-O-Si-O-Si-O-...) gebildet werden, an der sich Gruppen fixieren. Einige organische Gruppen können benutzt werden, um mehrere dieser -Si-O-Ketten miteinander zu verbinden.

Der häufigste Typ ist lineares Poly(dimethylsiloxan) bzw. PDMS. Die zweithäufigste Gruppe für Silikonmaterialien ist die der Silikonharze, die aus verzweigten oder käfigförmigen Oligosiloxanen gebildet werden.

Durch die unterschiedlichen Längen der -Si-O-Ketten, die unterschiedlichen fixierten Gruppen und die unterschiedlichen Verbindungen zwischen den Ketten liefern die Silikone eine große Vielfalt an Materialien. Ihre Konsistenz reicht von flüssig, gelartig, gummiartig bis hin zu hartplastisch. Die Silikone sind derzeit überall im Alltag präsent, wie z.B. in Form von Kitt, Klebern, Dichtungen, Antischäumungs-Zusatzstoffen für Waschpulver, Kosmetika, medizinische Geräte, Kabelhüllen, hochleistungsfähige Fette usw.

Die Silikone unterscheiden sich durch zwei wesentliche Eigenschaften: eine „starke“ Si-O-Verbindung, die zu einer großen chemischen Trägheit, zu einer guten UV-Beständigkeit und einer erhöhten Zersetzungstemperatur führt.

Die Flexibilität der Polymerkette sorgt für eine geringe Viskosität, eine niedrige Glasübergangstemperatur und eine geringe Abhängigkeit von mechanischen Eigenschaften, wie Viskosität und Temperatur.

Silicone moulding resin

Final Advanced Materials provides Cotronics silicone moulding resin
Zugriff auf die vollständige Beschreibung

Silicone Sealant

Final Advanced Materials can provide you high temperature sealants for application up to 980°C.
Zugriff auf die vollständige Beschreibung