Gesintertes SiC Siliciumcarbid

Gesintertes Siliciumcarbid SiC Teil.

Unsere große Produktpalette von Sinterkeramiken ermöglicht Ihnen die Auswahl des für Ihren Verwendungszweck am besten geeigneten Materials. Siliciumcarbid SiC ist die geeignete technische Keramik für Anwendungen unter starker mechanischer Beanspruchung. Nicht-Oxyde wie SiC enthalten einen großen Anteil Atomverbindungen. Daraus folgen eine sehr hohe Temperaturbeständigkeit und ein hohes Elastizitätsmodul.

Wir sorgen für die Definition und die maschinelle Fertigung von Prototypen sowie für die Einzelproduktion in kleineren und größeren Mengen.

Wir bearbeiten ausschließlich passgenaue und sachgerechte Keramiken mit hoher Reinheit. Die von uns weiterverarbeiteten Werkstücke entsprechen den physischen Merkmalen der Vorlagen vor der maschinellen Bearbeitung ohne jede mechanische Veränderung und Minderung.

Trotzdem zögern Sie bitte nicht, mit uns hinsichtlich weiterer Informationen oder zum Entwurf und zur Bearbeitung Ihrer Werkstücke Kontakt aufzunehmen.

Technische Daten

Werkstoff

SiC Siliciumcarbid

Referenzen

103-0010

Reinheit

SSiC

Klassifikation DIN ISO

-

Merkmaltabelle

Dichte (g/cm3)

> 3,1

Offene Porosität (%)

0

Farbe

schwarz

Mechanische Merkmale 20 °C

Härte nach Vickers HV10 (N/mm²)

> 25 000

Druckwiderstand (N/mm²)

> 2 500

Biegewiderstand (N/mm²)

> 400

Elastizitätsmodul (GPa)

400

Risszähigkeit (MPa.m1/2)

3,5

Weibull-Modul

10

Thermische Merkmale

Max. Einsatztemperatur (°C)

1900 (1600 unter Luft)

Spezifische Wärmekapazität 20°C (J/kgK)

670

Wärmeleitfähigkeit 100°C (W/mK)

125

Wärmeausdehnungskoeff. 20 à 1000°C (10-6 /K-1)

4,5

Elektrische Merkmale

Spezifischer Widerstand 20°C (Ω.m)

10-3 à 106

Spezifischer Widerstand 600°C (Ω.m)

-

Sielektrische Kapazität (kV/mm)

-

Sinterkeramiken (419.78k)

Technisches Datenblatt: Sinterkeramiken