Glasfasergewebe 1095°C

Gewebe aus vermiculitbeschichtete Glasfaser.

Vermiculitbeschichtete Glasfasergewebe werden aus texturierten Glasfasern hergestellt und verfügen über hervorragende thermische und isolierende Eigenschaften. Sie bestehen aus anorganischen Materialien und stellen kein Risiko für die Gesundheit dar. Die Beschichtung mit Vermiculit ermöglicht eine Verbesserung der Eigenschaften der texturierte Glasfaser-Gewebe, insbesondere der Abriebfestigkeit, vor allem jedoch der Beständigkeit gegen hohe Temperaturen, die bis zu 1095°C betragen können.

Zu den zahlreichen weiteren Eigenschaften der vermiculitbeschichtete Glasfaser-Gewebe gehören ihre Kälteverträglichkeit (bis zu -73°C), eine gute Spannungsfestigkeit, eine gute Chemikalienbeständigkeit und hervorragende mechanische Eigenschaften (doppelt so hohe Beständigkeit wie Stahl bei gleichem Durchmesser).

Anwendungen

  • Fugen
  • Kompensatoren
  • Wärmereflektoren
  • Vorhänge
  • Abdeckungen
  • Schutzkleidung

Technische Daten

Eigenschaft

Einheit

 

Bezeichnung

 

Vermiculitbeschichtete Glasfaser-Gewebe

Artikelnummer

 

A-300

A-600

A-800

A-1000

A-1200

Gewicht (g/m²)

g/m²

305

610

814

1017

1119

Dicke (mm)

mm

0.58

0,76

1.09

1.40

1.55

Breite (mm)

mm

1524

1020/ 1524

1020/ 1524

1020

1520

Konstante Temperatur (°C)

m

45

45

45

45

45

Kurzzeitige Temperatur (°C)

°C

815

815

815

815

815

Gewicht (g/m²)

°C

1095

1095

1095

1095

1095

Verfügbarkeit

 

auf Anfrage

auf Anfrage

auf Anfrage

auf Anfrage

auf Lager

Vermiculitbeschichtet Glasfaser (460.10k)

Technisches Datenblatt vermiculitbeschichtet Glasfaser.