Nanoporöse Isolierung

Nanoporöse Isolierung


Das hohe Isoliervermögen von Nanomaterialien bis zu 1 050 °C entsteht durch ihre Zusammensetzung auf der Grundlage von nanoporösen Keramikpartikeln. Zwischen diesen Partikeln gibt es nur punktuelle Kontakte, das Oberflächenverhältnis ist so gering wie möglich. Daher ist die Wärmeleitung zwischen den Festpartikeln auf ein Minimum reduziert.

Die Größe der Poren im Nanometerbereich sorgt außerdem für eine starke Einschränkung der Wärmeübertragung durch Konvektion.

Aufgrund dieser Eigenschaften ist dieser Materialtyp wesentlich leistungsfähiger als konventionelle Isoliermaterialien wie Mineralfasern, feuerfeste Ziegel und andere anorganische Produkte.

Nano T – ein nanoporöses Siliciumdioxid. Dieses Produkt setzt sich aus Siliciumdioxid SiO2 (~ 80 %), Siliciumcarbid SiC (~ 15 %) und Trübungsmittel (Typ TiO2 oder ZrO2) zusammen. Nano T ist leicht und puderartig. Es ist in Form von Spritzpressplatten erhältlich.

Hauptvorteile

  • Einsatztemperatur von 950 bis 1 050 °C
  • Sehr geringe Wärmeleitung von 0,021 bis 0,040 W/mK
  • Gute Verarbeitbarkeit zur Herstellung von Formteilen
  • Verstärkung durch PE-Überzug, Aluminiumfolie usw. möglich
  • Brandschutzklasse A1
  • Unempfindlich gegen Temperaturschocks
  • Nicht als krebserzeugend eingestuft
  • Lagerung als ungefährliches und umweltverträgliches Produkt


Anwendungen

  • Gießgruben
  • Brandschutzbeschichtung
  • Speicherungs-, Heizungssystem
  • Schmelzofen
  • Industrieofen
  • Brandschutz
  • Wärmeisolierung
  • Glasbehandlung


Technische Daten 

MATERIALIEN

  Nano T High 

  Nano T Ultra  

Dichte kg/m³

250

230

Farbe

weiß

grau

Mechanische Eigenschaften

Biegewiderstand (N/mm²) bei 20 °C

/

0,16

Stauchwiderstand (N/mm²) bei 20 °C

3

/

Stauchwiderstand (N/mm²) bei 700 °C

1,3

/

Thermische Eigenschaften

Max. Einsatztemp. (°C)

1 050

950

Spezifische Wärme 400 °C (KJ/kgK)

1,05

/

Wärmeleitfähigkeit bei 200 °C (W/mK)

0,021

0,02

Wärmeleitfähigkeit bei 400 °C (W/mK)

 /

0,024

Wärmeleitfähigkeit bei 800 °C (W/mK)

 /

0,04

Verarbeitungsverlust (%) bei 800 °C über 24 h

0,5

1



Standardmaße

  • 500 x 600 mm
  • 600 x 1 000 mm
  • 1000 x 1 200 mm

Dicke

10, 12, 15, 17, 20, 25, 30, 35, 40, 45 und 50 mm

Verarbeitbarkeit

Nano T stellt hohe Ansprüche an die Verarbeitung. Unsere Fachkompetenzen ermöglichen es, auch Teile mit sehr komplexen Geometrien herzustellen, und zwar vom Prototyp bis zur Serienfertigung. Bitte senden Sie uns Ihre Pläne zu.