Gewebe aus Aluminiumoxid Fasern 1300°C

Gewebe aus Aluminiumoxid Fasern, bis 1.300 °C

Aluminiumoxid ist ein weißes Pulver, das sehr stabil gegen chemische Angriffe ist. Gewebe aus Aluminiumoxid schmelzen ab 2.024 °C und sind deswegen vorteilhafte Materialien für Hochtemperaturanwendungen.

Final Advanced Materials GmbH bietet Keramik Gewebe an, die zu mehr als 72 % aus Aluminiumoxidfasern bestehen. Die Zusammensetzung des Produktes weist gute thermische und chemische Eigenschaften auf:

  • Beständigkeit gegen Dauertemperaturen bis zu 1.200 °C
  • Korrosionsbeständigkeit
  • Hohe chemische Stabilität

Diese Stoffe enthalten keine giftigen Substanzen, kein Asbest und kein Bor. Sie sind nicht reizend und entgasen nicht für eine sicherere Anwendung.

Anwendung von Gewebe aus Aluminiumoxid

  • Schutzabdeckung gegen Metallspritzer und Funken
  • Isolierung von Rohrleitungen
  • Isolierung von Ventilen, Flanschen, Turbinen und Kesseln
  • Dehnungsfugen
  • Thermischer Schutz

Technische Daten von Gewebe aus Aluminiumoxid

Eigenschaft

Einheit

Gewebe aus Aluminumoxid

Flächegewicht

g/m²

128 bis 940

Breite

mm

1.000

Dicke

mm

0,12 bis 0,8

Rollenlänge

m

30

Dauertemperatur Beständigkeit

°C

1.200

Spitzentemperatur Beständigkeit

°C

1.300



Die physikalischen Größen in dieser Dokumentation sind unverbindliche Richtwerte. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an unsere technische Abteilung.

Gewebe aus Aluminoxid Fasern (169.16k)

Datenblatt: Gewebe aus Aluminoxid Fasern


Hochtemperatur Gewebe (339.07k)

Techniches Datenblatt: Hochtemperatur Gewebe.


Keramik Fasern (185.60k)

Technisches Datenblatt: Keramik Fasern.