Hochtemperatur Gewebe aus Aluminiumoxid 1300°C

Gewebe aus Aluminiumoxid, bis 1.300 °C

Aluminiumoxid ist ein weißes Pulver, das sehr stabil gegen chemische Angriffe ist. Gewebe aus Aluminiumoxid schmelzen ab 2.024 °C und sind deswegen vorteilhafte Materialien für Hochtemperaturanwendungen.

Final Advanced Materials bietet Gewebe an, die zu mehr als 72 % aus Aluminiumoxidfasern bestehen. Die Zusammensetzung des Produktes weist gute thermische und chemische Eigenschaften auf:

  • Beständigkeit gegen Dauertemperaturen bis zu 1.200 °C
  • Korrosionsbeständigkeit
  • Hohe chemische Stabilität

Diese Stoffe enthalten keine giftigen Substanzen, kein Asbest und kein Bor. Sie sind nicht reizend und entgasen nicht für eine sicherere Anwendung.

Anwendung von Gewebe aus Aluminiumoxid Fasern

  • Schutzabdeckung gegen Metallspritzer und Funken
  • Isolierung von Rohrleitungen
  • Isolierung von Ventilen, Flanschen, Turbinen und Kesseln
  • Dehnungsfugen
  • Thermischer Schutz

Technische Daten von Gewebe aus Aluminiumoxid Fasern

Eigenschaft

Einheit

Gewebe aus Aluminumoxid

Flächegewicht

g/m²

128 bis 940

Breite

mm

1.000

Dicke

mm

0,12 bis 0,8

Rollenlänge

m

30

Dauertemperatur Beständigkeit

°C

1.200

Spitzentemperatur Beständigkeit

°C

1.300



Die physikalischen Größen in dieser Dokumentation sind unverbindliche Richtwerte. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an unsere technische Abteilung.

Gewebe aus Aluminoxid Fasern (169.16k)

Datenblatt: Gewebe aus Aluminoxid Fasern


Hochtemperatur Gewebe (339.07k)

Techniches Datenblatt: Hochtemperatur Gewebe.