Zircar Zirconia®

Zircar Zirconia Logo.

Zirkoniumoxidgewebe des Typs ZYW sind elastische Textilien, die aus Yttriumoxid-stabilisierten Zirkonfasern bestehen, die extreme Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit in elastischer Form bieten. Die Gewebe des Typs ZYW bieten die niedrigste Wärmeleitfähigkeit aller kommerziell lieferbaren feuerfesten Materialien seiner Klasse. Die Gewebe des Typs ZYW sind echte Textilien, hergestellt mit dem Zircar-Verfahren, bei dem ein organisches Gewebe in eine anorganische Kopie umgewandelt wird. Das Gewebe wird aus Endlos-Einzelfilamenten aufgebaut, die mechanisch in einer Webstruktur verbunden werden.

ZYW-Keramiktextilien sind ideal für Temperaturen bis 2200°C und geeignet für Anwendungen wie Separatoren für Hochenergiebatterien, thermische Isolierung in Kristallzüchtungsöfen und Heißgasfilterung.

Eigenschaften von Zirkoniumoxidgewebe

  • Geringe Wärmeleitfähigkeit
  • Hohe Porosität
  • Extrem hohe Temperaturbeständigkeit
  • Fasern mit ca. 10 Gew.-% Yttriumoxid stabilisiert

Zusammensetzung

  • ZrO2+Y2O3 > 99%

Gesundheit und Sicherheit

  • Endlosfilamente
  • Keine krebserzeugende Einstufung

Thermische technische Eigenschaften

  • Bis ca. 2200°C einsetzbar
  • Schmelzpunkt: 2500°C
  • Hervorragende Wärmedämmung
  • Spezifische Wärme bei 93°C: 544 J / kgK
  • Spezifische Wärme bei 2370°C: 754 J / kgK

Chemische technische Eigenschaften

  • Gegen geschmolzene Alkalimetallchloride und Karbonate bis zu 700°C beständig
  • Gegen wässrige Lösungen von Alkalimetallhydroxiden bis zu 230°C beständig
  • Wiederstand über eine kurze Zeitspanne auch der Einwirkung mineralischer Säuren an deren Siedepunkt
  • Einfach zuzuschneiden


Anwendungen von Zirkoniumoxidgewebe

  • ZYW ist eine leistungsstarke Hochtemperaturisolierung für Anwendungen, bei denen der Platzbedarf eine große Rolle spielt. Seine relativ hohe Festigkeit ermöglicht wiederholtes Biegen bei Temperaturen unter 1371°C.

  • ZYW findet Anwendung als hochtemperaturbestständige thermische Abschirmung. Seine Verwendung kann die Anzahl konventioneller feuerfester Metallabschirmungen in vielen Anwendungen erheblich senken und es ist nicht auf Vakuum-, inerte oder reduzierende Umgebungen beschränkt.

  • ZYW kann mit dem Zirconia-Versteifer Typ ZR-RIG beschichtet werden, um dünnwandige, steife, faserförmige Zirkonröhren und andere Formen herzustellen. ZYW kann auch um dichte Zirkoniumoxid-Sauerstoffsensorrohre gewickelt und mit ZR-RIG als Abstandshalter an Ort und Stelle gehalten werden.

  • ZYW ist ein leistungsfähiger Separator für Hochtemperatur-Brennstoffzellen und Hochenergiebatterien.

  • ZYW ist eine leistungsfähige Verstärkung für wärmeableitende Materialien in Düsen, Düsenspitzen und thermischen Abschirmungen.

  • Weitere Anwendungen für das Zircar Zirconia-Gewebe des Typs ZYW umfassen Filtermedien für Heißgase, Katalysatorträger und elastische Trägergewebe für hohe Temperaturen.