Nähgarn aus Aramid 425°C

Nomex Nähfaden für Hochtemperaturschutz

Nomex® Fasern

Die Nomex®meta-Aramidfasern von DuPontTM sind hitzebeständig, selbstverlöschend und schmelzen nicht. Sie können konstanten Temperaturen von etwa 220°C standhalten. Außerdem verringern sich ihre mechanischen Eigenschaften und ihre Abmessungseigenschaften (durch langsames Karbonisieren des Polymers), bis sie ihre Zersetzungstemperatur von 370°C erreicht haben.

Die Fasern mit den interessantesten Eigenschaften bestehen aus Endlosfasern. Ihre Zerreiß- und Abriebfestigkeit ist besser als die anderer Faserarten.

Anwendungen

  • Kleidung, Textilien und Stickereien in den Bereichen Hitze- und Flammschutz
  • Sicherheitsschuhe
  • Schutzhandschuhe
  • Flugzeugsitze
  • Airbags

Technische Daten

Eigenschaft

Einheit

 

Material

 

Nomex® meta-Aramidfasern von Dupont™

Struktur

 

Endlosfasern

Referenznummer

 

060-0110C

060-0120C

060-0130C

060-0140C

Titer (ISO 2060)

Dtex

258*6 (Nm 39/6)

244*4 (Nm 41/4)

249*3 (Nm 40/3)

245*2 (Nm 41/2)

Bruchkraft

(ISO 2062)

N

63.3

41.7

31.7

20.7

Bruchdehnung

(ISO 2062)

%

36

36

37

34

Verpackung

m

Kingspool 147 g

1000 m

Kingspool 146 g

1500 m

Kingspool 144 g

2000 m

Kingspool 148 g

3000 m

Anwendungstemperatur

°C

220

220

220

220

Spitzentemperatur

°C

370

370

370

370

Hinweise

Aramidfasern müssen vor UV-Strahlung geschützt in einer schwarzen Verpackung gelagert werden. Eine zu starke Belastung durch UV-Strahlen führt zu Vergilbung und Verschlechterung der Zugfestigkeit.

Empfohlene Nadelgröße

  • 060-0110C: Nm 120 - 140
  • 060-0120C: Nm 120 - 130
  • 060-0130C: Nm 110 - 130
  • 060-0140C: Nm 100 - 120

Kevlar® Fasern

Kevlar® aus para-Aramidfasern sind hitzebeständig, selbstverlöschend und sie schmelzen nicht. Sie sind dauerhaft gegen Temperaturen von ungefähr 170 °C beständig. Bei höheren Temperaturen verschlechtern sich die Mechanik- und Formeigenschaften (langsame Karbonisierung des Polymers) bis zu ihrer Zersetzungstemperatur von 425°C.

Anwendungen

  • Ballistik (Schusswesten)
  • Sicherheitsschuhe
  • Schutzkleidung:
  • Verbundmaterialien
  • Airbags
  • Luftentstaubungsfilter (Filterung von Heißgasen)
  • Reifen (Verstärkung)

Technische Daten

Eigenschaft

Einheit

 

Bezug

 

060-0010

060-0020

060-0030

060-0040

Werkstoff

 

Kevlar® DuPontTM

Bau

 

Durchgehende Fasern

Unterbrochene Fasern

Titer (ISO 2060)

dtex

507*3 (Nm 20/3)

214*4 (Nm 47/4)

207*3 (Nm 48/3)

207*2 (Nm 48/2)

Bruchkraft (ISO 2062)

N

239,6

102,5

76.7

48.0

Bruchdehnung (ISO 2062)

%

3%

4%

4%

3%

Durchmesser

mm

0.51

0.40

0.30

0.23

Lineare Dichte

m/kg

6 570

11 680

16 130

23 450

Verpackung

Spule

500 g

3 000 m

250 g

3 000 m

200 g

3000 m

125 g

3000 m

Artikel

 

Am Lager

Am Lager

Auf Bestellung

Auf Bestellung

Empfohlene Nadelgröße

Durchgehende Fasern : Nm 130 – 150

Unterbrochene Fasern

  • 060-0020 Nm 120 – 140
  • 060-0030 Nm 110 – 130
  • 060-0040 Nm 100 – 120

Nomex® Aramid Nähfaden (154.55k)

Technisches Datenblatt: Nomex® Aramid Nähfaden.


Kevlar® Aramid Nähfaden. (248.67k)

Technisches Datenblatt: Kevlar® Aramid Nähfaden.


Hochtemperatur Nähfaden (779.77k)

Technisches Datenblatt Hochtemperatur Nähfaden.


Para-Aramid Nähgarn

Para-Aramid Nähgarn

Kevlar ® Nähgarn eignet sich perfekt zur Herstellung von hochtemperaturbeständigen Kleidungsstücken. Es kann auch zur Herstellung von Sicherheitskleidung und Verbundwerkstoffen verwendet werden. Sehr einfach während der Herstellung zu verwenden, ist es jedoch erforderlich, ein geeignetes Schneidsystem zu verwenden (zum Beispiel spezieller Aramidmeißel). Das Kevlar ® Garn ist in den Durchmessern 0,23 mm, 0,30 mm, 0,40 mm und 0,51 mm erhältlich und wird auf 3000 m Rollen verkauft.
Zugriff auf die vollständige Beschreibung