Basaltband 980°C

Band 980°C

Die Bänder aus Basaltfasern werden hauptsächlich in der Automobilindustrie zur Isolation von Abgasanlagen verwendet. Basaltfasern halten einer konstanten Temperatur von 815°C und einer kurzzeitigen Temperatur von 980°C stand.

Die Gurte verfügen über Eigenschaften, die mit denen von vermiculitbeschichteten Glasfaser Produkten vergleichbar sind. Sie sind allerdings flexibler und strapazierfähiger, sodass sie während der Montage keine Risse bekommen. Sie sind leichter als Glasfasergurte und außerdem langlebiger. Die Gurte sind zudem feuerfest und verfügen über eine gute UV-, Chemikalien- und Strahlungsbeständigkeit.

Anwendungen

  • Automobilindustrie
  • Raumfahrtindustrie
  • Transportindustrie
  • Abgasanlagen
  • Isoliertechnik (Rohrbau)

Technische Daten

Eigenschaft

Einheit

 

Bezeichnung

 

B-1050 1.0’’ (100’)

B-1050 1.0’’ (50’)

B-1050 2.0’’ (100’)

B-1050 2.0’’ (50’)

Referenznummer

 

1200262

1200263

1200264

1200265

Gewicht (g/m²)

g/m²

915

915

915

915

Dicke (mm)

mm

1,1

1,1

1,1

1,1

Breite (mm)

mm

25,4

25,4

51

51

Länge (m)

m

30,48

15,24

30,48

15,24

Konstante Temperatur (°C)

°C

815

815

815

815

Kurzzeitige Temperatur (°C)

°C

980

980

980

980

Weitere Maße auf Anfrage. Kontaktieren Sie uns.

Basaltband (155.77k)

Technisches Datenblatt: Basaltband


Hochtemperatur Bänder (1.03M)

Technisches Datenblatt Hochtemperatur Bänder.