Hochtemperaturklebstoff aus Magnesiumoxid

Magnesia MgO high temperature adhesive application.

Tipps zur Verarbeitung von Klebstoffen, Zementen, keramischen Beschichtungen für Hochtemperaturanwendungen bis 3000 °C.

Die Zemente werden in Form von pulverisierten Oxiden – SiO2, Al2O3, ZrO2, MgO, Glimmer usw. – geliefert, die mit einem Bindemittel (Wasser, Sol-Gel, Lösungsmittel ...) zu einer Paste angemischt oder gebrauchsfertig geliefert werden. Diese Pasten trocknen entweder bei Raumtemperatur oder durch Erhitzen auf eine höhere Temperatur. Sie eignen sich für Verklebungen, Beschichtungen, den Formenbau und den Bau von Gefäßen bzw. Tiegeln für die Metallurgie.

Die keramischen Klebstoffe von Cotronics® sind für Klebeverbindungen von Keramik-Keramik, Keramik-Metall, Keramik-Glas oder Keramik-Kunststoff bestimmt, die in Forschung und Entwicklung, Elektronik, Metallurgie oder für industrielle, nukleare Anwendungen usw. benötigt werden. Zu ihren Anwendungen gehören elektronische Bauteile und Geräte, Hochfrequenzgeräte, Lampen, Formen, Vakuumpumpen, Thermoelemente usw.

Die Klebstoffe der Serie 900 zeichnen sich durch eine ausgezeichnete Stabilität bei hohen Temperaturen, eine hohe dielektrische Festigkeit, hohe mechanische Eigenschaften und eine hervorragende Temperaturwechselbeständigkeit aus. Diese Klebstoffe sind beständig gegen geschmolzene Metalle, harschen Einsatzbedingungen, reduzierende wie oxidierende Atmosphären, die meisten Lösungsmittel und gegen Chemikalien. Ihre Dauertemperaturbeständigkeit liegt bei 1650 °C.

Je nach Typ werden die Klebstoffe in Form von Pulver, das mit Wasser oder einem speziellen anorganischen Bindemittel angemischt werden muss, oder in Form einer gebrauchsfertigen Paste geliefert. Häufig werden diese Pasten ohne weitere Verfahren, nach einem gründlichen Rühren verwendet. Der Auftrag kann mit einem Pinsel, einem Spatel oder einem Schwämmchen erfolgen. Um dicke Beschichtungen aufzubauen, sollte man in dünnen Schichten von etwa ½ mm pro Auftrag vorgehen und die einzelnen Schichten trocknen lassen.

Keramische Klebstoffe erlauben:

  • Klebeverbindungen: Keramik auf Keramik / Keramik auf Metall / Keramik auf Glas / Metall auf Metall / Metall auf Glas / usw.

  • Schutz und Versiegelung für die Erhitzung poröser Elemente.

  • Schutz von Teilen, die Korrosion, Oxidation, chemischen Einflüssen usw. ausgesetzt sind.

  • Verbesserung von elektrischen Kontakten, die hohen Temperaturen ausgesetzt sind (z. B. bei Xenon-Lampen).

  • Reparatur von Metall-Schmelztiegeln.

  • Und jede Anwendung, bei der die Klebeverbindungen, Behälter und Beschichtungen hohen Temperaturen standhalten müssen.

Zemente aus Magnesiumoxid MgO

Resbond® 906

Hohe Wärmeausdehnung, 1650 °C: Klebstoff auf Basis von Magnesiumoxid, wird zum Verkleben von Stahl, Aluminium, Messing, Kupfer und allen Metallen mit hohem Ausdehnungskoeffizienten empfohlen.

Dank seiner mechanischen Eigenschaften kann er die durch hohe Temperaturen verursachten Einflüsse auf die Maßhaltigkeit absorbieren. Als Paste erhältlich, härtet bei Raumtemperatur aus. Seine endgültigen Qualitäten werden durch Glühen bei mindestens 120 °C deutlich verbessert. Seine maximale Verwendungstemperatur liegt bei 1650 °C. Mit dem Bindemittel 906T kann seine Viskosität vor Gebrauch verändert werden.

Resbond® 919

Hohe Durchschlagsfestigkeit, 1530 °C: bei Raumtemperatur verwendbare Keramik zum Gießen, Versiegeln, Beschichten oder Kleben. Hergestellt mit Magnesiumoxid MgO. Seine Dielektrizitätskonstante von 270 V/mm macht es zum besten Gieß- und Klebematerial für elektrische Anwendungen.

Wichtigste Merkmale

  • Mechanische Festigkeit
  • Hohe dielektrische Eigenschaften, die sowohl bei Kälte als auch bei Hitze dauerhaft stabil sind
  • Aufgrund seiner ausgezeichneten Ergebnisse bei den mechanischen Festigkeitsprüfungen ist dieser Zement besonders für die Herstellung von Isolatoren von elektrischen Widerständen geeignet.

Anwendungshinweise

Das Pulver mit destilliertem Wasser anmischen, wobei das Wasser nach und nach zum Magnesiumoxidpulver hinzugefügt wird, um die Wärmewirkung zu verteilen. Die Temperatur darf nicht mehr als 35 °C betragen. Der optimale Wasseranteil liegt bei 13 bis 15 %. Das exakte Mischungsverhältnis hängt von der Umgebungsfeuchtigkeit und den möglichen Ausgasungsbedingungen ab. Der Klebstoff kann bei Raumtemperatur 24 Stunden lang trocknen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, ein 4-stündiges Erhitzen im Ofen bei 120 °C zu wählen.

In der nachstehenden Tabelle ist der elektrische Widerstand in Abhängigkeit von der Temperatur angegeben:

Technische Daten

Cotronics® - MgO Keramikkleber (222.57k)

Technisches Datenblatt: MgO Cement Adhesive by Cotronics®.


Cotronics® - Keramik Klebstoffe (660.85k)

Technisches Datenblatt: Cotronics® - Keramik Klebstoffe


Cotronics Resbond 906 adhesif ceramique magnesie haute temperature

Resbond® 906 Keramikkleber

Cotronics Resbond ® 906 ist ein keramischer Zement auf Magnesiumoxidbasis. Es wird für Hochtemperaturverklebungen bis zu 1650°C verwendet. Resbond ® 906 kann mit dem spezifischen Bindemittel 906T verflüssigt werden, niemals mit Wasser. Es wird empfohlen, nicht mehr als 5 % des Bindemittels zum Keramikzement zu geben. Dieses Produkt ist in 0,47, 0,94 und 3,7 Liter erhältlich. Bitte kontaktieren Sie uns für größere Verpackungen. Wir bieten auch andere Arten von Hochtemperaturklebstoffe aus Magnesiumoxid an.
Zugriff auf die vollständige Beschreibung
Resbond® 906T ceramic binder

Resbond® 906T ceramic binder

Das Bindemittel Cotronics Resbond ® 906T auf Magnesiumoxidbasis wird zur Verflüssigung verwendet. Es wird zur Verflüssigung des Resbond ® 906 Keramikzement verwendet. Es wird empfohlen, nicht mehr als 5% des Bindemittels in den Keramikzement zu geben. Dieses Produkt ist in 0,47 Liter erhältlich. Bitte kontaktieren Sie uns für größere Verpackungen.
Zugriff auf die vollständige Beschreibung
Cotronics Resbond 919 ceramic adhesive magnesia high temperature

Resbond® 919 Keramikklebstoff

Cotronics Resbond ® 919 ist ein keramischer Zement auf Magnesiumoxidbasis. Es wird für Hochtemperaturverklebungen bis zu 1530°C verwendet. Resbond ® 919 kann mit demineralisiertem Wasser verflüssigt werden. Es wird empfohlen, nicht mehr als 5 % des Bindemittels zum Keramikzement zu geben. Dieses Produkt ist in 0,94, 3,7, und 18,5 Liter erhältlich. Bitte kontaktieren Sie uns für größere Verpackungen. Wir bieten auch andere Arten von Hochtemperaturklebstoffe aus Magnesiumoxid an.
Zugriff auf die vollständige Beschreibung
Resbond® 906 single...

Resbond® 906 single component adhesive

Cotronics Resbond ® 906 ist ein keramischer Zement auf Magnesiumoxidbasis. Es wird für Hochtemperaturverklebungen bis zu 1650°C verwendet. Resbond ® 906 kann mit dem spezifischen Bindemittel 906T verflüssigt werden, niemals mit Wasser. Es wird empfohlen, nicht mehr als 5 % des Bindemittels zum Keramikzement zu geben. Dieses Produkt ist in 0,47 Liter erhältlich. Bitte kontaktieren Sie uns für größere Verpackungen. Wir bieten auch andere Arten von Hochtemperaturklebstoffe an.
Zugriff auf die vollständige Beschreibung