Texturierte Glasfaser

Hochtemperatur texturierte Glasfaser

Final Advanced Materials bietet ein komplettes Sortiment an Produkten der Marke Newtex: Bänder, Glasfaserschläuche, Gewebe, Aluminisierten Geweben, selbstklebende Gewebe und Geflechte.

Was sind texturierte Glasfasern ?

Final Advanced Material bietet eine breite Palette mit feuerfesten und bei extremen Temperaturen beständigen Stoffen an. Qualität und Leistung der texturierten Glasfaser sind heute unbestritten. Diese umfangreiche und vielfältige Palette besteht aus Textilien, die ein gutes Temperaturverhalten bis 1.095 °C garantieren.

Glasfaser sind Isolier- und Wärmeschutztextilien. Sie sind für ein breites industrielles Anwendungsspektrum geeignet: Dichtungen, Kompensatoren, Wärmereflektoren, Vorhänge, Decken und Schutzkleidung. Diese Textilien, deren Ausgangsmaterial texturierte Glasfasern sind, sind nicht nur gegen Hitze beständig, sondern auch bis zu einer Temperatur von – 73 °C. Der Wärmeleitkoeffizient von 0,05 W.m-1.K-1 bestätigt die Isolierqualität der Faser. Hinzu kommen eine erhebliche Spannungsfestigkeit, eine hervorragende Beständigkeit gegen Chemikalien und eine anerkannte Verrottungsfestigkeit. Neben den zahlreichen Behandlungsmöglichkeiten zur Verbesserung der Eigenschaften der Glasfaserprodukte besitzen diese auch unerlässliche mechanische Eigenschaften. Die chemisch inerte Faser besitzt eine gute Beständigkeit gegen Abrieb und bei Zug; bei gleichem Durchmesser weist die texturierte Glasfaser eine doppelt so hohe Beständigkeit auf wie Stahldraht.

Herstellung von texturierten Glasfasern

Die texturierte Glasfaser wird zunächst als klassische Glasfaser hergestellt. Nach der Herstellung des glatten Drahtes wird dieser mit Druckluft und einer speziellen Einspritzdüse geöffnet, um ihm mehr Volumen zu geben. Diese Texturierung verleiht ihm einzigartige, insbesondere thermische Eigenschaften. Dieser texturierte Draht kann dann in Form von Bändern oder Stoffen, Packungen oder Beschichtung verarbeitet werden.

Allgemeine Merkmale von texturierten Glasfasern

Mechanische Eigenschaften

Bei gleichem Durchmesser ist die texturierte Glasfaser doppelt so beständig wie Stahldraht. Dank der mechanischen Qualität des texturierten Glasfaser-Tuchs lässt sich jede Art von Wärmeschutz anfertigen.

Eigenschaft 

Einheit

texturierte Glasfaser

Zugfestigkeit

MPa

3.400

Wasserretention

GPa

0

Thermische Eigenschaften

 Produkte aus texturierten Glasfasern halten von –73 °C bis 700 °C stand.

Eigenschaft

Einheit

texturierte Glasfaser

Spitzentemperatur Beständigkeit

°C

540

Dauertemperatur Beständigkeit

°C

700

Koeffizient der linearen Wärmeausdehnung

10-6.K-1

5,3

Spezifische Wärme

bei 20 °C / bei 200 °C

J/g.K

0,764 / 0,958

Wärmeleitfähigkeit bei 100°C

W.m-1.K-1

0,74

Chemische Beständigkeit

Texturierte Glasfasern besitzen eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen Säuren, Basen und Lösungsmittel. Schimmelbefall ist nicht zu erwarten.

Elektrische Eigenschaften

Eigenschaft

Einheit

texturierte Glasfaser

Dielektrizitätskonstante

bei 1 MHz

bei 1 GHz

6,4
6,13

Volumenwiderstand

Ω/cm

1.014

Oberflächenwiderstand

Ω/cm

1.013

Durchschlagsfestigkeit 

kV/mm

8 bis 12

Die texturierte Glasfaser besitzt eine hohe Durchschlagsfestigkeit und eine geringe Dielektrizitätskonstante.

Vorteile von texturierten Glasfasern

  • Ausgezeichnete thermische Beständigkeit von – 73 bis 540 °C (Dauertemperatur)
  • Geringer Wärmeleitfähigkeit
  • Hohe Durchschlagsfestigkeit
  • Sehr gute Beständigkeit gegen Säuren (ausgenommen Phosphor- und Flusssäure), Basen und
  • Lösungsmittel.
  • Kein Schimmelbefall
  • Mechanische Eigenschaften doppelt so hoch wie die von Stahl
  • Fängt Tropfen und Spritzer von geschmolzenem Metall auf

Komparativ

Eigenschaften

Einheit

Eintexturierte Glasfaser-Fasern

vermiculit-beschichteten Glasfaser-Fasern

E-Glas-Fasern

Zugfestigkeit

MPa

3,400

4,760

3,450

 Spitzentemperatur Beständigkeit

°C

700

1,095

700

Koeffizient der linearen Wärmeausdehnung

x10-6.K-1

5.3

5.3

5

Wärmeleitfähigkeit 
bei 150 °C

 W.m-1.K-1

0.049

0.048

0.05

Anwendungsgebiete von texturierten Glasfasern

  • Wärmedämmung
  • Elektrische Isolierung
  • Isoliermaterial
  • Dehnungsfugen
  • Verstärkung von Elastomeren
  • Wärmeisolierungsdichtungen
  • Schutz von Hydraulik- bzw. Stromkreisen
  • Isolierung von Kabeln und Rohrleitungen
  • Dichtungen

Sortiment aus texturierten Glasfasern

Gewebe

Texturierte Glasfaser-Gewebe verfügen über hervorragende thermische und isolierende Eigenschaften. Sie bestehen aus anorganischen Materialien und stellen kein Risiko für die Gesundheit dar. Sie werden bei einer konstanten Temperatur von 540 °C verwendet und können auf bis zu 700 °C erhitzt werden. Weitere Ausführungen von texturierte Glasfaser Geweben sind verfügbar, die mit Stahldrähten verstärkt wurden, wodurch ihre Beständigkeit erhöht und ihre Lebensdauer verlängert wird. Zudem sind zahlreiche Beschichtungen möglich (Silikon, PTFE, keramischer Zement, ...).

Gewebe mit Aluminium Beschichtung

Diese Textilien bestehen aus ein Glasbasis mit einer Aluminiumbeschichtung. Diese spezifischer Herstellungsprozess mit einer aluminisierten Beschichtung erhöht die Beständigkeit gegen Biegen, Reißen und Abrieb, verzögert die Flammenausbreitung und gewährleistet eine längere Lebensdauer. Dazu optimiert er auch die Strahlungs-wärmereflexion bis 95 %: bei 1.650 °C ist die Kontakttemperatur von 175 °C.

Gewebe für Schweißschutz

Texturierte Glasfaser sind für Schweißanwendungen behandelte Gewebe. Vier Versionen sind verfügbar.

  • Schweißschutz-Gewebe Silikon Silver: acrylbeschichtete Ausführung, die Silberpigmente mit reflektierenden Eigenschaften enthält. Schutz gegen Funken, extreme Temperaturen und Abrieb.
  • Schweißschutz-Gewebe Gold & Black: gleiche Eigenschaften wie das Schweißschutz-Gewebe Silver. Ausführung, die als Schutzdecke zum Schweißen oder Metallschneiden verwendet wird.
  • Schweißschutz-Gewebe Salmon: Ausführung, die mit einem flexiblen Verkleidungsgewebe aus texturierten Glasfasern beschichtet ist. Einfachere Handhabung und Installation dank seiner Flexibilität und Leichtigkeit.
  • Schweißschutz-Gewebe Hullboard (HB): Ausführung, die speziell für den Schiffsbau entwickelt wurde. Feuerbeständig, gute Schall- und Wärmedämmung.

Bänder

Texturierte Glasfaser Bänder sind bis zu einer Temperatur von 700 °C beständig. Diese Bänder sind in drei Produktlinien mit unterschiedlichen Maßen, aber auch unterschiedlicher Elastizität erhältlich, die für jeden Bedarf geeignet sind. 

  • Bänder P-1050: elastischer, Dicke von 1,6 mm
  • Bänder P-2150: Dicke von 3,2 mm
  • Bänder P-3900 : Dicke von 6,4 mm

Die Bänder werden bei einer Breite von 25 mm bis 150 mm in Längen von 30 m angeboten. Weitere Versionen (mit Beschichtung, Leiterband, usw.) sind auf Anfrage erhältlich. 

Ummantlung

Texturierte-Glasfaserummantelung sind elastisch und ideal für die Isolierung von Verkabelungen, Elektrokabeln und Röhren geeignet. In der klassischen Variante oder mit Vermiculit-Beschichtung gewirkt, sind sie bis zu einer Temperatur von 540 °C bis 1.095 °C beständig. Zwei Varianten von.

  • P-1600: Mit einem Dicken von 1,6 mm gibt es sie in Durchmessern von 12,5 mm, 19 mm, 25,4 mm und 38,1 mm.
  • P-8000: Mit einem Dicken von 3 mm gibt es sie in Durchmessern von 16 mm, 19 mm, 25,4 mm, 32 mm, 38,1 mm und 50 mm.

Packungen

Die durch Verdrillen von texturierten Glasfasern hergestellten Packungen sind in der klassischen Variante und mit einer Vermiculit-Beschichtung erhältlich. Sie sind gegen die meisten Säuren und Basen beständig und weisen bei hohen Temperaturen keine Maßabweichungen auf. Die Packungen sind robuster als die Kordeln und haben bessere mechanischen Eigenschaften. Sie werden als Abdeckmaterial (zum Beispiel für Rohrleitungen) eingesetzt, wenn eine gute Kompressionsfestigkeit erforderlich ist. Es gibt sie mit Durchmesser 10 mm, 12 mm, 20 mm und 25 mm.

Schnüre

Die durch Verdrillen von texturierten Glasfasern hergestellten Schnüren werden hauptsächlich als Fugendichtungen gegen Luft, Gas, Flüssigkeiten oder Heißdampf verwendet. Sie sind gegen die meisten Säuren und Basen beständig und weisen bei hohen Temperaturen keine Maßabweichungen auf. Sie sind in der klassischen Variante und als erhältlich. Die Schnüren sind als wirtschaftliche und leistungsfähige Fugendichtungen für Kesseltüren und Türen von Industrieöfen einsetzbar. Es gibt sie mit Durchmesser 6 mm, 12 mm, 20 mm und 25 mm.

Beschichtungen

Abgesehen von den grundlegenden Beschichtungen, die die Glasfaser-Produkte auszeichnen (Vermiculit, Aluminium etc.), können sie zusätzlich noch behandelt oder beschichtet werden, um ihre mechanischen oder physikalischen Eigenschaften zu verbessern oder um ihre Farbe zu ändern:

Einfärbung: rot, blau oder orange

Heiβe Reinigung (HC): Das Gewebe wird mit hoher Temperatur behandelt, um gebrochene Fasern sowie Binde- und Schmiermittelreste zu entfernen. Somit werden Raucherzeugung und Faserflug verhindert.

Einseitge Behandlung (FAB): Darunter versteht man eine Acrylbeschichtung, die auf eine Seite des Gewebes aufgetragen wird, um es zu stabilisieren und um seine Abriebfestigkeit zu erhöhen.

Zweiseitige Behandlung (RT): Darunter versteht man eine Acrylbeschichtung, die auf beide Seiten des Gewebes aufgetragen wird, um es zu stabilisieren und um seine Abriebfestigkeit zu erhöhen, jedoch auch, um bei Kontakt die Haut zu schonen.

Wasser- und ölfeste Imprägnierung (OWR): Diese Beschichtung erlaubt es, die Öl -, Wasser- und Abriebfestigkeit des Gewebes zu erhöhen.

Befeuchtbare Imprägnierung (RW): Dank dieser anorganischen Beschichtung können Textilien direkt vor Ort angebracht und bearbeitet werden.

Texturierte Glasfaser Vermiculitbeschichtete Glasfaser Endlos Glasfaser Aluminiumbeschichtete Glasfaser Silikon- oder PTFE-beschichtete Glasfaser Schweißanwendung

Einfärbung

x

x

x

x

HC

x

FAB

x

x

RT

x

OWR

x

x

RW

x

Alu

x

x

Acryl

x

x

Silikon

x

x

PTFE

x

x

Vermikulit

Vermiculitbeschichtete
Glasfaser

x

Silber

x

Die physikalischen Größen in dieser Dokumentation sind unverbindliche Richtwerte. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an unsere technische Abteilung.

Contact us

Texturierte Glasfasern (290.31k)

Technisches Datenblatt: texturierte Glasfasern.


Bänder aus texturierten Glasfasern 700°C

Texturierte Glasfaser Bänder können Temperaturen von 700°C widerstehen. Sie sind in drei Produktlinien mit unterschiedlichen Maßen und Elastizität erhältlich. Hauptsächlich verwendet für Wärmedämmung, Isolierung von Rohrleitungen und Auspuffrohren.
Zugriff auf die vollständige Beschreibung

Flexible Verkleidungsgewebe aus texturieren Glasfasern 540°C

Final Advanced Materials GmbH bietet flexible Verkleidungsgewebe aus texturieren Glasfasern an, die bis zu 540°C beständig sind. Sie sind flexibel und widerstandsfähig. Sie haben den Vorteil, dass sie leichter und wirtschaftlicher sind als andere Gewebe.
Zugriff auf die vollständige Beschreibung

Gewebe aus texturierte Glasfaser mit Aluminium Beschichtung 1650°C

Die texturierten Glasfasergewebe mit Aluminiumbeschichtung garantieren eine gute Beständigkeit gegen hohen Temperaturen. Vier Produkte in unserem Angebot bestehen aus einer Basis aus texturiertem Glasfasergewebe mit einer schützenden PTFE-Beschichtung.
Zugriff auf die vollständige Beschreibung

Rauch- und Feuerschutz Gewebe aus texturierten Glasfasern 980°C

Final Advanced Materials GmbH bietet Rauch- und Feuerschutz Gewebe aus texturierten Glasfasern an, die außergewöhnliche Beständigkeit gegen Feuer, Rauch, UV-Strahlung und äußere Belastungen haben. Sie sind mit anorganischen Verbindungen formuliert.
Zugriff auf die vollständige Beschreibung

Schnüre aus texturierten Glasfasern 700°C

Final Advanced Materials GmbH bietet Schnüre aus texturierten Glasfasern an, die Temperaturen von bis zu 700 °C standhalten können. Sie sind gegen die meisten Säuren und Basen beständig und weisen bei hohen Temperaturen keine Maßabweichungen auf.
Zugriff auf die vollständige Beschreibung

Schweißschutz und beschichtete Gewebe 540°C

Final Advanced Materials GmbH bietet eine Reihe von beschichteten Gewebe aux texturierten Glasfasern. Ihre besondere Beschichtung gewährleistet einen besseren Schutz gegen Feuer und Hitze. Mehrere gefärbte Versionen sind verfügbar.
Zugriff auf die vollständige Beschreibung

Selbstklebendes Gewebe

Self Adhesive 400RW ist ein Textil, das hohen Temperaturen über 600°C standhält.
Zugriff auf die vollständige Beschreibung

Texturierte Glasfasergewebe 700°C

Texturierte Glasfaser-Gewebe verfügen über hervorragende thermische und isolierende Eigenschaften. Weitere Ausführungen von texturierte Glasfaser Geweben mit Beschichtung sind verfügbar, wodurch ihre Beständigkeit erhöht wird.
Zugriff auf die vollständige Beschreibung

Texturierten Glasfasernpackungen 700°C

Die aus texturierte Glasfaser Pacckungen sind als wirtschaftliche und leistungsfähige Fugendichtungen für Kesseltüren und Türen von Industrieöfen einsetzbar. Die Packungen sind robuster als die Schnüre und haben bessere mechanischen Eigenschaften.
Zugriff auf die vollständige Beschreibung

Ummantelungen aus texturierten Glasfasern 700°C

Die texturierten Glasfaser Ummantelungen sind ideal für die Isolierung von Verkabelungen, Elektrokabeln und Röhren. In der klassischen Variante sind sie bis zu einer Temperatur von 700° C beständig oder mit der Vermikulit-Beschichtung bis 1.095°C.
Zugriff auf die vollständige Beschreibung