Keramiksubstrate

Keramiksubstrateanwendung

Final Advanced Materials bietet eine breite Palette von Substraten in folgenden Materialien: Aluminiumoxid, Zirkonoxid, Quarz und Aluminiumnitrid an. Alle unsere Substrate werden im Laserschneidverfahren hergestellt. Wir bieten Platten in Standardgröße und in Ihren Maßvorgaben an. Bei der Beschaffung kundenspezifischen Formate und Dicken, vom Labormaßstab bis hin zur Massenproduktion sind wir gerne behilflich.

Wir verfügen über folgenden Maschinenpark und sind ISO 9001 zertifiziert. Dieses ermöglicht uns, Ihre komplexesten Teile nach Zeichnung zu fertigen.

  • Lasermaschinen verschiedener Leistungsklassen zum Schneiden, Bohren und Ritzen von verschiedene Materialien,

  • Alle Maschinen mit Justiermikroskopen (Video) zum Einmessen,

  • Automatische Lasermaschine zum kostengünstigen Ritz,

  • Programmierung nach allen gängigen Datenformaten (DXF, DWG, IGES, CADL, VDA-FS, ANVIL, STL auch Vektorgrafikformate wie EPS, AI und CDR).

Material verfügbar

Unsere Keramiksubstrate

Aluminiumoxid Substrate

Al2O3 Substrate können als Sinterunterlage bei der thermischen Behandlung von Keramiken bis 1500°C angewendet werden.

Aluminiumnitrid Substrate

Der Einsatz der AlN Substarte ist an den Stellen interessant, an dem viel Wärme abgeführt werden muss, die Werkstoffe jedoch keinen elektrischen Strom leiten dürfen.

Zirkonoxid Substrate

ZrO2 Substraten besitzen hohe Korrosions- und Verschleißfestigkeit.

Keramiksubstrate (690.74k)


Aluminiumnitrid Substrate

Aluminiumnitrid, Summenformel AlN, ist eine chemische Verbindung von Aluminium und Stickstoff.
Zugriff auf die vollständige Beschreibung

Aluminiumoxid Substrate

Final Advanced Materials bietet Aluminiumoxid Substrate für Hochtemperaturanwendungen.
Zugriff auf die vollständige Beschreibung

Zirkonoxid Substrate

Zirkoniumoxid Substrate haben hohe Korrosionsfestigkeit und Verschleißfestigkeit.
Zugriff auf die vollständige Beschreibung