FBD Zirkonfaser Verbundwerkstoff

Platten des Typs FBD und Schreiben des Typs ZYFB aus Zirconfasern.

Einführung des FBD Zirkonfaser Verbundwerkstoffs

Platten und Rohre vom Typ FBD sind hochfest, gleichmäßig, starr, mit feuerfesten Strukturen aus Yttriumoxid-stabilisierten Zirkonfasern. Typ FBD ist das stärkste und stabilste Zirkoniumoxidmaterial aus unserem Angebot. Typ FBD ist ideal für Wärmeisolierungen und Schutzanwendungen bei ultrahohen Temperaturen und in verschiedenen Umgebungen geeignet. FBD ist hoch gesintert und eng gebunden, was zu einer nahezu staubfreien Verwendung führt. Die enge Bindung macht die maschinelle Bearbeitung mit engen Toleranzen möglich.

FBD ist bis zu 2.000 °C maßstabil und kann bei höheren Temperaturen in Bereichen eingesetzt werden, in denen einige Sintern toleriert werden können. FBD verfügt über gute Wärmebeständigkeit bis zu 1.700 °C und kann bei diesen Temperaturen als selbsttragende Träger für Lasten eingesetzt werden, die doppelt so schwer sind wie ihr eigenes Gewicht. 

Dieses Produkt ist maschinell bearbeitbar.

Anwendungen des FBD Zirkonfaser Verbundwerkstoffs

  • Abdichtung in Windkanälen
  • Isolierung für Laserbearbeitungsanwendungen
  • Heißflächenisolierung in thermochemischen Solarreaktoren
  • Tiegelisolierung in Kristallzuchtstationen
  • Sauerstoff/Kohlenstoff-Schutzhülle in industriellen Sensoren.

Verfügbare FBD Zirkonfaser Verbundwerkstoffe

FBD

Größe

rechteckige Platte

von 76,2 x 76,2x 6,3 mm
bis 304,8 x 304,8 x 38,1 mm

quadratische Platte

von 228,6 x 457,2 x 6,3 mm
bis 228,6 x 457,2 x 76,2 mm

Rohre

von 12,7 x 19,0 x 152,4 mm
bis 203,2 x 254,0 x 152,4 mm

Größe nach Artikel-Nr.
Maßanfertigung möglich.

Technische Daten des FBD Zirkonfaser Verbundwerkstoffs

Eigenschaft

Einheit

FBD

Zusammensetzung

ZrO2*

Gew. % 

90

Y2O3

10

Spuren von Verunreinigungen

HfO2

Gew. % 

1 bis 2

SiO2

0,12

TiO2

0,14

CaO

0,09

MgO

0,03

Fe2O3

0,04

Al2O3

0,01

Na2O

0,01

Farbe

weiß

Schüttdichte

g/cm3

1,4

Porosität

%

76

Dauertemperatur Beständigkeit**

°C

2.000

Spitzentemperatur Beständigkeit

°C

2.200

Schmelzpunkt

°C

2.590

Biegefestigkeit (// zur Stärke)

MPa

8,27

Druckfestigkeit (// zur Stärke) bei 10 % Kompression

MPa

5,52

Ausgasen im Vakuum

Nul

Dilatometrische Erweichungstemperatur

°C bei 10 psi

1.400

Wärmeausdehnungskoeffizient (⊥ zur Stärke) bei Raumtemperatur bis 1.180 °C

10-6.K-1

10,7

Linearer Schwund (⊥ zur Stärke)

1 Stunde bei 1.650 °C

%

0,0

24 Stunden bei 1.650 °C

0,9

Wärmeleitfähigkeit (// zur Stärke)

bei 400 °C

Wm-1.K-1

0,24

bei 800 °C

0,26

bei 1.100 °C

0,31

bei 1.400 °C

0,33

bei 1.650 °C

0,35

* 1 – 2 Gew.-% Hafniumoxid tritt bei Zirkoniumoxid natürlicherweise auf und beeinträchtigt nicht die Leistungen. **Die maximale Betriebstemperatur hängt von Variablen wie der chemischen Umgebung und den thermischen und mechanischen Beanspruchungen ab.



Die physikalischen Größen in dieser Dokumentation sind unverbindliche Richtwerte. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an unsere technische Abteilung.

FBD Zirkon Verbundwerkstoff (145.30k)

FBD Zirkon Verbundwerkstoff


Zirkonfaser (325.21k)

Technisches Datenblatt: Zirkonfaser


technische Verbundwerkstoff (391.42k)

technische Verbundwerkstoff