Hochtemperatur Dichtungswülste

Wulst aus Aramid für Isolationsdichtung

Einführung der Hochtemperatur Dichtungswülste

Final Advanced Materials GmbH bietet verschiedene temperaturbeständigen Dichtungswülste bis zu 1.200 °C beständig an. Diese Produkte werden hauptsächlich als Isolierdichtungen in verschiedenen Industrien eingesetzt. Die Zusammensetzung der Dichtungswülste hängt stark von der Anwendung ab. Die geflochtene Ummantelung kann aus biolöslicher Faser, Aramid oder Glas bestehen. Der Kern besteht in der Regel aus E-Glasfaser. 

Anwendungsgebiete von Hochtemperatur Dichtungswülste

  • Isolierung von Industrieöfen
  • Isolationsdichtung
  • Rohrisolierung
  • Kesselisolierung

Komparativ

Eigenschaften

Einheit

Aramid Glass Biolöslich

Dauertemperatur Beständigkeit

°C

350

550

6501

1.0502

Spitzentemperatur Beständigkeit

 °C

400

840

1.200

1Glas Verstärkung 2Edelstahl Verstärkung

Dichtungswülste Sortiment

Aramid-Dichtungswulst, bis 400 °C

Die Dichtungswülste aus 100 % Para-Aramidfasern werden aus Endlosfilamenten hergestellt, die ihnen hervorragende mechanische Eigenschaften verleihen. Die Seele der aus Glasfasern zusammengesetzten Dichtungswülste verbessert ihre thermischen und mechanischen Eigenschaften sowie ihre Abriebbeständigkeit. Sie sind im Dauerbetrieb bis 350 °C beständig und können in der Spitze 400 °C aufnehmen. Hauptsächlich werden sie in der Glasindustrie verwendet; sie besitzen zudem eine gute Beständigkeit gegen chemische Produkte und Abrieb. Erhältlich sind sie in runden und eckigen Querschnitten. Wir bieten unterschiedliche Durchmesser an, damit sie sich bestmöglich für Ihre Anforderungen eignen.

Anwendungen

  • Isolierung von Industrieöfen
  • Glasindustrie

E-Glasfaser-Dichtungswulst, bis 700 °C

Die Dichtungswülste bestehen aus einer Ummantelung aus 9 µm E-Glasfasern und einem Kern aus biolöslischen Fasern. Sie sind für Hochtemperaturanwendungen bis 700 °C geeignet. Sie besitzen ausgezeichnete mechanische, thermische und dielektrische Eigenschaften. Sie sind mit rundem oder quadratischem Querschnitt erhältlich.

Anwendungen

  • Isolierung von Industrieöfen
  • Dichtung

Biolösliche-Dichtungswulst, bis 1.200 °C

Biolösliche Fasern enthalten kein Asbest und keine Keramikfasern. Zur Vermeidung der Gesundheitsrisiken durch die Exposition gegenüber Keramik- oder Steinfasern bei der Gestaltung von Wärmedämmungen wurde deren chemische Zusammensetzung geändert. Diese Fasern lösen sich in physiologischen Flüssigkeiten, wie sie in den Lungenbläschen vorkommen. Sie sind weniger biopersistent, d.h. sie werden vom Körper schneller abgebaut, bewahren jedoch ihre ausgezeichneten Wärme- und Brandschutzeigenschaften. Unsere biolöslichen Faserprodukte sind mit Glas (650 °C) oder feuerfestem Stahl (1.050 °C) verstärkt. Die mit einer Ummantelung aus biolöslichen Fasern gefertigten Dichtungswülste besitzen eine ausgezeichnete Flexibilität bei gleichzeitig guter mechanischer Festigkeit. Der Kern besteht aus 100 % biolöslichen Fasern. Die Dichtungswülste sind in Durchmessern von 12 bis 80 mm, mit rundem oder quadratischem Querschnitt erhältlich.

Anwendungen

  • Isolierung von Rohren und Abgassystemen
  • Isolierung von Kessel
  • Isolierung von Öfen
  • Dichtungen

Die physikalischen Größen in dieser Dokumentation sind unverbindliche Richtwerte. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an unsere technische Abteilung.

Hochtemperatur Dichtungswülste (169.81k)

Technisches Datenblatt: Hochtemperatur Dichtungswülste


Hochtemperatur Aramid Dichtungswülste 400°C

Die Dichtungswülste aus 100 % Para-Aramidfasern werden aus Endlosfilamenten hergestellt, die ihnen hervorragende mechanische Eigenschaften verleihen.
Zugriff auf die vollständige Beschreibung

Hochtemperatur biolösliche Dichtungswülste 1.200°C

Die biolöslichen Fasern sind ohne Asbest und ohne Keramikfasern garantiert. Unsere biolöslichen Faserprodukte sind mit Glas oder feuerfestem Stahl verstärkt.
Zugriff auf die vollständige Beschreibung

Hochtemperatur Dichtungswülste aus E-Glas Fasern 700°C

Final Advanced Materials GmbH bietet eine Dichtungswülste an, die aus 9 µm E-Glasfasern und einem Kern aus biolöslichen Fasern besteht. Diese Produkte besitzen ausgezeichnete mechanische, thermische und dielektrische Eigenschaften.
Zugriff auf die vollständige Beschreibung